Menü Unser Honig

Mit dem alten Pressverfahren gewinnen wir schonend einen sehr speziellen und hochwertigen Honig


Alleskönner Honig

Seit Jahrtausenden wissen Menschen: Honig schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch ein Heilmittel, denn er wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und desinfizierend. Honig hilft ausgezeichnet bei Hals- und Rachenentzündungen, bei der Wundheilung und als Beruhigungs- und Einschlafhilfe. Regionaler
Honig gewöhnt den Körper nach und nach an die Pollen aus der Umgebung und wirkt als natürliches Mittel gegen Heuschnupfen.

Honig in Weckgläsern

Bienenlieb ist exklusiver Honig aus unserer Salzburger Imkerei. Wir füllen den Honig in Weck-Gläser ab, die zu 100 % wiederverwertbar sind.
Verwenden Sie die Gläser weiter zum Einkochen, für Desserts oder als Backformen für kleine Kuchen. Oder tauschen Sie die Gläser bei uns ein.

Schonende Verarbeitung

Wir wollen Honig so schonend wie möglich ins Glas bringen. Das bedeutet: überwiegend Handarbeit, wenige Bearbeitungsschritte und vor allem kein Erhitzen. Nur so bleiben Geschmack und Qualität erhalten.

Das Pressverfahren

Neben dem herkömmlichen Schleudern des Honigs nutzen wir das schonende Pressverfahren. Dabei werden die Waben sanft durch mehrere Siebe gepresst; die Honigmoleküle und vitaminreichen Pollen bleiben erhalten. Das macht unseren Honig so intensiv und besonders geeignet für Allergiker. Das Pressen des Honigs ist die älteste Methode, Honig zu gewinnen. Schon in der Steinzeit pressten die Menschen Waben aus, damals allerdings noch mit ihren Händen – heute
machen wir das mit einer Honigpresse.